Eilmeldung

Eilmeldung

Kroatien zieht bei Beitrittsverhandlungen mit der EU an Türkei vorbei

Sie lesen gerade:

Kroatien zieht bei Beitrittsverhandlungen mit der EU an Türkei vorbei

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union hat beschlossen, mit den Kroaten zügiger über das nächste Beitrittskapitel zur Wettbewerbspolitik zu verhandeln: Sie wird dabei nur mit Kroatien auch über die Zollunion beraten, nicht aber mit den Türken.

Erneut blockiert der Streit über Zypern den Fortschritt der Türkei, wie auch schon beim Außenministertreffen Mitte Juni, bei dem das erste Kapitel über Forschung und Wissenschaft verhandelt wurde. Die EU verstärkt inzwischen ihren Druck auf Ankara, die vertraglich vereinbarte Zollunion mit den Europäern auch gegenüber dem griechischen Teil Zyperns in die Praxis umzusetzen.

Dies käme zumindest indirekt einer Anerkennung der Republik Zypern gleich. Die Türkei verweigert dies weiterhin und lässt keine Schiffe und Flugzeuge aus dem griechischen Teil ein. Die Regierung in Ankara fordert, dass zuerst der Konflikt um die Teilung der Insel beigelegt werden müsse.