Eilmeldung

Eilmeldung

Italiens Fußballelite vor Gericht

Sie lesen gerade:

Italiens Fußballelite vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Unter hohem Medieninteresse beginnt in Italien der Prozess um den größten Fußball-Skandal des Landes. In den kommenden Tagen soll im Olympiastadion in Rom herausgefunden werden, inwieweit Trainer, Funktionäre und Schiedsrichter in Korruptionsaffären verstrickt waren.
Insgesamt müssen sich 26 Angeklagte wegen “Verbrechen gegen die Sportlichkeit” verantworten. Den Erstligisten Juventus Turin, Lazio Rom und AC Florenz droht der Abstieg aus der Serie A in die dritte Liga. Juventus könnten auch die letzten beiden Meistertitel aberkannt werden.
Als einer der Drahtzieher der Affäre gilt der frührere Manager des Rekordmeisters, Luciano Moggi.