Eilmeldung

Eilmeldung

Offizielles Ziel der israelischen Angriffe ist weiter die Befreieung eines entführten israelischen Soldaten

Sie lesen gerade:

Offizielles Ziel der israelischen Angriffe ist weiter die Befreieung eines entführten israelischen Soldaten

Schriftgrösse Aa Aa

Im Westjordanland wurden mehrere Dutzend Hamas-Mitglieder fest genomomen. Darunter befinden sich auch acht Regierungs-Minister.
Israel betonte, diese sollten nicht gegen den entführten Soldaten ausgetauscht werden. Vielmehr gehe man gegen eine terroristische Organisation vor. Die israeliche Armee flog zudem neue Luftangriffe auf den Gazastreifen. So bombardierte sie eine Universität in Gaza-Stadt. Verletzte gab es offenbar nicht. In der Nacht wurde die Leiche eines entführten israelischen Siedlers bei Ramallah gefunden. Der 19jährige wurde vermutlich kurz nach seiner Verschleppung am Sonntag durch einen Kopfschuss getötet. Seine Entführer hatten mit seiner Ermordung gedroht, sollte Israel seine Armeeoffensive nicht einstellen.
Israelische Kampfflugzeuge überflogen außerdem den Palast des syrischen Präsidenten. In Syrien lebt Hamas-Chef Chaled Meschaal.