Eilmeldung

Eilmeldung

Batasuna: Paris soll am spanischen Friedensprozess teilnehmen

Sie lesen gerade:

Batasuna: Paris soll am spanischen Friedensprozess teilnehmen

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals hat sich der politische Arm der baskischen Untergrundorganisation ETA in einem direkten Brief an Frankreichs Staatschef Jaques Chirac gewandt. Batasuna fordert Paris auf, sich an dem spanischen Friedensprozess zu beteiligen.

Zuvor hatte sich die ETA selbst in einer in der spanischen Presse verbreiteten Erklärung mit der gleichen Forderung an die französisiche Regierung gewandt. Im Frühjahr hatte die Untergrundorganisation eine dauerhafte Waffenruhe angekündigt.

Ihr Ziel, einen eigenen Baskenstaat zu gründen, der auch Gebiete in Südwestfrankreich umfassen soll, will die ETA jetzt auf dem Verhandlungsweg verfolgen.

Gestern hatte der spanische Regierungschef José Luiz Rodriguez Zapatero den Beginn des Dialogs mit der ETA angekündigt. Morgen wird er mit dem französischen Innenminister Nicolas Sarkozy über den Friedensprozess diskutieren.

Für neuerliche Spannungen sorgte jedoch die heutige Verurteilung zweier ETA-Mitglieder wegen des Mordes an dem Gemeinderat Miguel Angel Blanco. Beide müssen eine maximale Freiheitsstrafe von 30 Jahren verbüßen.