Eilmeldung

Eilmeldung

Nahost: Olmert vor erster politischer Bewähtunsprobe

Sie lesen gerade:

Nahost: Olmert vor erster politischer Bewähtunsprobe

Schriftgrösse Aa Aa

Mit der Zuspitzung der Lage im Gazastreifen steht Israels Regierungschef Ehud Olmert vor der bisher größten politischen Krise seiner erst dreimonatigen Amtszeit. Erstmals ist in der Presse von Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Ministerpräsidenten und der Armeeführung die Rede, was eine Ausweitung der militärischen Aktionen auch auf den nördlichen Gazastreifen betrifft.

Nach Meldungen der Tageszeitung “Haaretz” hat Olmert einen solchen Einmarsch aus Sorge um zahlreiche zivile Opfer unter den Palästinensern abgelehnt. Die Armee will mit der weiteren Besetzung vor allem dem Raketenbeschuss Israels von palästinensischer Seite ein Ende setzen.

Indessen wurde der 18-jährige jüdische Siedler beigesetzt, der bei dem palästinensischen Angriff am vergangenen Wochenende entführt und ermordet worden war. Weiterhin fordert Israel die bedingungslose Freilassung eines Soldaten, der ebenfalls verschleppt worden war.