Eilmeldung

Eilmeldung

Verurteilung: Haftstrafe und Freilassung für muslimischen Kommandanten von Srebrenica

Sie lesen gerade:

Verurteilung: Haftstrafe und Freilassung für muslimischen Kommandanten von Srebrenica

Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Deen Haag ist der ehemalige Kommandeur muslimischer Milizen aus Srebrenica, Naser Oric, zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Da der Bosnier bereits mehr als drei Jahre in Untersuchungshaft verbracht hat, ordnete der Richter seine Freilassung an. Die Anklage hatte eine Haftstrafe von 18 Jahren wegen Mordes, grausamer Behandlung und Zerstörung gefordert. Mit seinen Milizen soll Oric in den Jahren 1992 bis 1993 Dutzende serbische Dörfer überfallen, geplündert und niedergebrannt haben.

Die Richter betrachteten die gegen ihn erhobenen Vorwürfe als größtenteils nicht bewiesen und räumten mildernde Umstände ein. Unter den bosnischen Muslime gilt Oric als Held.