Eilmeldung

Eilmeldung

Countdown für "Discovery" läuft weiter planmässig

Sie lesen gerade:

Countdown für "Discovery" läuft weiter planmässig

Schriftgrösse Aa Aa

Der Countdown für den Start der Raumfähre “Discovery” verläuft weiter planmäßig. Wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte, haben sich die Wetterverhältnisse in Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida deutlich verbessert. Somit seien auch die Chancen auf einen planmässigen Start um 21.48 Uhr MESZ gestiegen.
Zur siebenköpfigen Besatzung gehört auch der deutsche Astronaut Thomas Reiter. Der 48-jährige wird als erster Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation ESA zu einem Langzeitaufenthalt an Bord der Internationalen Raumstation ISS bleiben. Er wäre auch der erste Deutsche in der ISS. Anfang August soll er als erster Europäer einen sehr wichtigen Außeneinsatz unternehmen.