Eilmeldung

Eilmeldung

EU fordert Öffnung der Märkte in China

Sie lesen gerade:

EU fordert Öffnung der Märkte in China

Schriftgrösse Aa Aa

EU-Handelskommissar Peter Mandelson hat China erneut aufgefordert, seinen Markt stärker für ausländische Unternehmen zu öffnen. Die gestiegene wirtschaftliche Macht Chinas bedeute auch, dass das Land eine größere Verantwortung bei der Einhaltung der Handelsgesetze habe, sagte Mandelson auf einer Konferenz in Brüssel. “Wenn die Chinesen Ärger vermeiden wollen, dann müssen sie ihre Märkte schneller öffnen, Barrieren abbauen, und ich meine nicht nur Zölle, und uns erlauben, dass wir auch vom Handel profitieren.”

Zu der Konferenz in Brüssel war auch der stellvertretende chinesische Handelssminister Yu Guangzhou angereist. China bedauert die Pläne der EU, nach Anti-dumping-Maßnahmen gegen die chinesische Kleidungs- und Schuhindustrie nun auch Strafzölle auf Plastiktüten aus China zu erheben.