Eilmeldung

Eilmeldung

Die israelische Armee ist in Gaza-Stadt eingedrungen.

Sie lesen gerade:

Die israelische Armee ist in Gaza-Stadt eingedrungen.

Schriftgrösse Aa Aa

Dabei sind Dichtbesiedelte Stadtteile und die dorthinführenden Straßen blockiert worden. Im Norden Gazas ist es zu heftigen Schusswechseln mit bewaffneten Hamas-Anhängern gekommen, als israelische Soldaten nach Tunneln suchten.
Dabei sind drei Palästinenser getötet worden. Der palästinensische Ministerpräsident Haniji hat alle Parteien aufgefordert, die Kampfhandlungen unverzüglich einzustellen. Am Freitag sollen Palästinenser 18 Kassam-Raketen auf israelisches Gebiet gefeuert haben, meldete der israelische Rundfunk.

Bei dem israelischen Angriff auf Gaza-Stadt soll ein türkischer Journalist getötet worden sein. Israel verlangt weiter die bedingungslose Freilassung des entführten Soldaten Gilad Schalit. Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums dementierte, daß Israel zu einem Gefangenaustausch bereit sei, wie es Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zuvor erklärt hatte. Wegen der anhaltenden Kämpfe, sollen die ersten Ausländer das Land verlassen haben.