Eilmeldung

Eilmeldung

Tausenden Ungarn demonstrierten gegen den geplanten Sparkurs ihrer Regierung.

Sie lesen gerade:

Tausenden Ungarn demonstrierten gegen den geplanten Sparkurs ihrer Regierung.

Schriftgrösse Aa Aa

Etwa 30 Gewerkschaften hatten zu der Kundgebung nach Budapest gerufen. Die erst im Mai wiedergewählte sozial-liberale Regierung will mit drastischen Einschnitten das ausufernde Staatsdefizit von 8 Prozent Neuverschuldung in diesem Jahr,eindämmen. Viele Demonstranten zeigten ihrer Regierung daraufhin schon mal die gelbe Karte und Gewerkschafter erklärten: “Wir protestieren dagegen, daß die Gaspreise, die Elektrizität und die Steuern um 20 Prozent steigen sollen.”
Sollte die Regierung ihr Sparprogamm nicht aufgeben, wollen die Gewerkschaften weiter demonstrieren. Die ungarische Regierung will ihr Staatsdefizit bis 2008 auf drei Prozent drücken. Das wäre die Voraussetzung, um den Euro einführen zu können.