Eilmeldung

Eilmeldung

Vier Flugzeugunglücke in der Region Irkutsk in den letzten zehn Jahren

Sie lesen gerade:

Vier Flugzeugunglücke in der Region Irkutsk in den letzten zehn Jahren

Schriftgrösse Aa Aa

Das Flugzeugunglück des Airbus 310 ist das vierte, das sich innerhalb der letzten zehn Jahre in der Region um den Flughafen von Irkutsk ereignet hat. Am 4. Juli 2001 starben beim Absturz einer Tupolew vom Typ TU-154 alle 145 Menschen an Bord starben. Am 26. Juli 1999 verunglückte eine Iljushin 76 bei Irkutsk. Das Frachtflugzeug kam aus Peking und war auf dem Weg nach Moskau. Die Iljushin war in Irkutsk betankt worden. Wie durch ein Wunder überlebten die 7 Personen an Bord des Frachtflugzeugs.

Am 6. Dezember 1997 stürzte eine Antonow 124-Frachtmaschine ca. 20 Sekunden nach dem Start wegen des Ausfalls von zwei der vier Triebwerke in ein Wohngebiet von Irkutsk. Mehrere Häuser wurden durch das anschließende Feuer zerstört. Alle 23 Menschen an Bord des Flugzeugs und 45 am Boden starben.