Eilmeldung

Eilmeldung

Italien feiert seine Fußballweltmeister

Sie lesen gerade:

Italien feiert seine Fußballweltmeister

Schriftgrösse Aa Aa

Italien steht Kopf! Unmittelbar nachdem Fabio Grossi den entscheidenden Elfmeter verwandelt hatte, brach unter den 200 000 Tifosi, die sich am Circus Maximus in Rom versammelt hatten tosender Jubel aus. Auch in Deutschland feierten tausende den neuen Fußball-Weltmeister. Um drei Uhr morgens bereiteten etwa dreitausend Menschen vor dem Temhotel in Duisburg der Squadra Azurra einen begeisternden Empfang.

Am Nachmittag wird die Mannschaft nach Rom zurückkehren. Dort soll das Team im offenen Bus durch die Ewige Stadt fahren und am Circus Maxmimus gefeiert werden. In Frankreich überwogen hingegen Fassungslosigkeit und Trauer über das knapp verlorene Finale.