Eilmeldung

Eilmeldung

Gewalt im Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Gewalt im Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zahl der bei der israelischen Militäroffensive im Gazastreifen getöteten Palästinenser ist auf 19 gestiegen. Darunter waren auch Kinder. Nach palästinensischen Krankenhausangaben wurden zwei Polizisten bei einem Granatenangriff auf eine Polizeistation östlich von Khan Junis getötet. In der Nacht war die israelische Armee mit Panzern und Truppenverbänden nun auch in das Zentrum des Gazastreifens vorgedrungen. Bei einem israelischen Luftangriff, der dem
Militärchef der radikal-islamischen Hamas-Bewegung Mohammed Deif in Gaza-Stadt galt, sind nach palästinensischen Angaben neun Mitglieder einer Familie getötet worden. Deif soll verletzt worden sein. Das dreistöckige Haus, das in einem dichtbebauten Viertel von Gaza-Stadt stand, wurde dem Erdboden gleich gemacht.