Eilmeldung

Eilmeldung

G8-Politiker wollen Doha-Gesprächsrunde in Schwung bringen

Sie lesen gerade:

G8-Politiker wollen Doha-Gesprächsrunde in Schwung bringen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Gespräche über eine Liberalisierung des Welthandels wieder in Schwung zu bringen, ist der Ehrgeiz der Staats- und Regierungschefs zum Abschluss des G8-Treffens. Deshalb kommen die Politiker der sieben führenden Industrienationen und Russlands an diesem Montag mit ihren Kollegen aus Brasilien, China, Indien, Mexiko und Südafrika in Sankt Petersburg zusammen. Die so genannte Doha-Entwicklungsrunde ist derzeit festgefahren. Die G8-Staaten hoffen, dass ein Grundsatzabkommen über die Senkung der Zölle und den Abbau von Subventionen schon bis Mitte August ausgehandelt werden kann.

Zur Lage in Nahost sagte Russlands Präsident und Gastgeber Wladimir Putin, es sei unzulässig, Menschen zu entführen und das Territorium eines anderen Staates mit Raketen zu beschießen. Das Thema war in Sankt Petersburg umstritten und es kostete die Teilnehmer etwas Mühe, sich auf einen gemeinsamen Standpunkt zu einigen. Die Konfliktparteien wurden schließlich aufgefordert, das Feuer einzustellen.