Eilmeldung

Eilmeldung

Solana fordert Ende der Gewalt

Sie lesen gerade:

Solana fordert Ende der Gewalt

Schriftgrösse Aa Aa

Der EU- Außenbeauftragte Javier Solana ist am Abend zu Gesprächen in Beirut eingetroffen. Auf einer Pressekonferenz rief er zur Einstellung der Angriffe zwischen Israel und der Hisbollah auf. All jene, die die Möglichkeit und den Einfluss haben die Gewalt zu stoppen, sollten dies tun, und zwar unverzüglich, sagte der EU-Außenbeauftragte.

Nach Gesprächen mit dem libanesischen Parlamentspräsidenten beriet sich Solana mit Premierminister Fuad Siniora. Israel nannte als Bedingung für ein Ende der Angriffe die Freilassung der beiden verschleppten Soldaten und den Rückzug der radikal-islamischen Hisbollah aus dem Südlibanon. Am Montag treffen die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zusammen, um über mögliche Auswege aus dem Konflikt zu beratschlagen.