Eilmeldung

Eilmeldung

Nazareth unter Hisbollah-Beschuss

Sie lesen gerade:

Nazareth unter Hisbollah-Beschuss

Schriftgrösse Aa Aa

Die islamistische Hisbollah-Milliz im Libanon hat die Stadt Nazareth angegriffen. Dabei wurden zwei Kinder getötet. Wie die Polizei mitteilte, schlugen insgesamt vier Raketen ein, eine in ein Wohnhaus. Nach arabischen Medienberichten handelt es sich bei den Opfern um israelische Araber. In Nazareth lebt die größte arabische Gemeinde Israels. Die Hisbollah hatte mehrmals auf nordisraelische Städte Raketen gefeuert. Neben Nazareth waren auch Tiberias, Karmel und die Hafenstadt Haifa betroffen. In Haifa traf eine Rakete ein leeres Restaurant am Mittelmeerufer. Der Einschlag verursachte einen tiefen Krater. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt. Die Hisbollah hatte angekündigt, sie könne ihre Angriffe noch monatelang fortsetzen.