Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Bomben auf Libanon - Raketen auf Israel

Sie lesen gerade:

Wieder Bomben auf Libanon - Raketen auf Israel

Schriftgrösse Aa Aa

Israelische Kampfflugzeuge stiegen auch heute wieder in die Luft, um Angriffe im Libanon zu fliegen.

Die Piloten nahmen 50 Ziele ins Visier. Mehr als 20 Menschen kamen ums Leben. Radarstationen, Raketendepots und Bunker wurden zerstört.

Auch die wichtigste noch befahrbare Straße von Beirut zur libanesisch-syrischen Grenze war Ziel der Angriffe. Teile Beiruts wurden ebenfalls getroffen.

Vor den Kämpfen sind Schätzungen zufolge bereits rund 30.000 Menschen innerhalb des Libanons auf der Flucht. Ausländer versuchen weiter das Land mit Hilfe ihrer Regierungen zu verlassen.

Die radikal-islamische Hisbollah-Miliz hat den Norden Israels erneut mit Raketen angegriffen.
In Nahariya schlug eine Rakete ein. Auch Haifa lag wieder unter Beschuss.

Die Uno versucht weiter in dem Konflikt zu vermitteln. Israel fordert nach wie vor eine Entwaffnung der Hisbollah.