Eilmeldung

Eilmeldung

Hisbollah feuert Raketen nach Israel ab

Sie lesen gerade:

Hisbollah feuert Raketen nach Israel ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die radikal-islamische Hisbollah hat erneut den Norden Israels mit Katyusha-Raketen beschossen. Insgesamt 65 Raketeneinschläge wurden festgestellt, 26 davon in der nördlichsten Stadt des Landes, Kiryat Schmona.

Auch die Städte Nahariya und Carmiel wurden beschossen. Carmiel ist etwa fünfzehn Kilometer von der Grenze zum Libanon entfernt. Nach offiziellen Angaben wurden insgesamt zehn Menschen verletzt. Mehrere Häuser wurden zum Teil schwer beschädigt. An mehreren weiteren Orten und auf freiem Feld schlugen einzelne Raketen ein, auch auf den Golan-Höhen. Sechs Geschosse trafen unbebautes Gelände im Gebiet von Haifa, der drittgrößten Stadt Israels. Nach Angaben des israelischen Militärs wurden die Raketen in Wohngebieten im Libanon abgefeuert.