Eilmeldung

Eilmeldung

Israelische Armee plant Bodenoffensive gegen Hisbollah

Sie lesen gerade:

Israelische Armee plant Bodenoffensive gegen Hisbollah

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelische Armee zieht weitere Truppen an der Grenze zum Libanon zusammen. An diesem Freitag wurden tausende Reservisten mobilisiert, die israelische Regierung forderte die Zivilbevölkerung im Südlibanon auf, ihre Dörfer zu verlassen und sich hinter den Fluss Litani zurückzuziehen. Nach Angaben des israelischen Militärs soll ein rund 30 Kilometer breiter Streifen von Milizionären der von Iran und Syrien unterstützten Hisbollah geräumt werden. Unklar ist, wann die israelische Bodenoffenisve beginnen wird. Der israelische Generalstabschef Dan Haluz sagte, der Einsatz von Bodentruppen solle beschränkt bleiben. Medienberichten zufolge werden im Süden des Libanon bereits mehrere tausend Soldaten eingesetzt. Der libanesische Verteidigungsminister Elia Murr kündigte an, im Fall einer israelischen Invasion würden die regulären libanesischen Streitkräfte Widerstand leisten.