Eilmeldung

Eilmeldung

In der irakischen Hauptstadt begann der Donnerstag mit einem Anschlag nahe dem Stadtzentrum

Sie lesen gerade:

In der irakischen Hauptstadt begann der Donnerstag mit einem Anschlag nahe dem Stadtzentrum

Schriftgrösse Aa Aa

Benutzt wurde offensichtlich ein mit Sprengstoff beladenes Auto. Der Tatort liegt im Stadtteil Karrada, wo überwiegend Schiiten wohnen. Dort haben viele schiitische Händler ihre Läden oder Verkaufsstände.

Gleichzeitig vermeldet das irakische Innenministerium mehrere Schußwechsel rund um den Explosionsort. Es wird befürchtet, dass die Zahl der Toten dieses einen Vormittags bis auf 25 ansteigt. Mehrere der Schwerverletzten, die von Passanten mit einfachsten Mitteln aus der Gefahrenzone getragen wurden, haben nach Angaben der Ärzte kaum Überlebenschancen.