Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände in Nordisrael nach Katjuscha-Beschuss durch die Hisbollah

Sie lesen gerade:

Waldbrände in Nordisrael nach Katjuscha-Beschuss durch die Hisbollah

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als 3o Katjuscha-Raketen der radikal-islamischen Hisbollah-Miliz sind im Lauf des Tages in Nordisrael eingeschlagen.
Eine Armeesprecherin teilte mit, dass im Umkreis der Stadt Safed mindestens zehn Katjuscha-Raketen eingeschlagen sind.

Fünf Personen wurden dabei leicht verletzt. Seit Beginn der israelischen Angriffe auf den Libanon vor 18 Tagen hat die Hizbollah mehr als 1400 Raketen auf Israel gefeuert. Wie Israelische Medien berichteten, hat der Angriff vor Ort einen grösseren Waldbrand ausgelöst.

Der jüdische Nationalfonds Leisrael teilte mit, die Raketenangriffe hätten bereits in den vergangenen zwei Wochen im gesamten Norden zahlreiche Waldbrände verursacht.

Hizbollah-Führer Nasrallah kündigte weitere Raketenangriffe auf Städte im Innern Israels an für den Fall, dass die israelsiche Armee ihre Angriffe auf die Hisbollah fortsetze.