Eilmeldung

Eilmeldung

Treffen der Präsidenten Kroatiens, Sloweniens und Montenegros

Sie lesen gerade:

Treffen der Präsidenten Kroatiens, Sloweniens und Montenegros

Schriftgrösse Aa Aa

Die Präsidenten der ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawiens, der kroatische Präsident Stepjan Mesic sowie seine Amtskollegen aus Slowenien, Janez DROVSEK, und Filip VUJANOVIC aus Montenegro haben sich zu einem informellen Gespräch auf der Insel Broni getroffen.

Dabei sprachen sich die drei Präsidenten für eine weiter vertiefende Zusammenarbeit ihrer Länder aus. Der slowenische Präsident DRNOVSEK erklärte im Zusammenhang mit Fragen über den Kosovo und mögliche Konflikte, dass gewaltsame Auseinandersetzungen in Restjugoslawien der Vergangenheit angehören.

DRNOVSEK, der mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, zeigte sich optimistisch, dass Serbien bald auf einem ähnlich guten weg sei wie Slowenien und Kroatien. Kroatien und Montenegro unterzeichneten ausserdem eine Vereinbarung zur Verfolgung von Kriegsverbrechen. Montenegro s Präsident VUJANOVIC äusserte sich auch positiv über die gute Kommunikation zwischen den beiden Ländern Kroatien und Montenegro.