Eilmeldung

Eilmeldung

Kämpfe im Nahen Osten

Sie lesen gerade:

Kämpfe im Nahen Osten

Schriftgrösse Aa Aa

In der Operation bei Baalbek hat Israel erneut Zugangswege und Brücken zerstört. Diese Brücke in der Provinz Akkar war eine strategisch wichtige Verbindung in den Norden gewesen. Viele Menschen sind nun isoliert und von Versorgungswegen abgeschnitten. Die israelische Luftwaffe flog auch am Morgen Angriffe auf den Libanon. In der Nähe eines palästinensischen Flüchtlingslagers südlich der Hafenstadt Tyros gingen Bomben nieder. Dort befindet sich auch ein Elektrizitätswerk. Die Bewohner von Tyros hatten sich auf ein Massenbegräbnis für den Nachmittag vorbereitet, das nun verschoben werden muss. Es sollten auch die 52 Opfer bestattet werden, die am Sonntag beim israelischen Bombardement von Qana getötet worden waren.