Eilmeldung

Eilmeldung

Rice hofft auf Waffenruhe im Libanon

Sie lesen gerade:

Rice hofft auf Waffenruhe im Libanon

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz der angekündigten Ausweitung der israelischen Offensive gegen die islamitische Hisbollah hält Israels Ministerpräsident Ehud Olmert einen Waffenstillstand in absehbarer Zeit für möglich. Selbst wenn die Militäroperation heute enden würde, könne man mit Gewissheit sagen, dass sich das Gesicht des Nahen Ostens verändert habe, sagte Olmert am Dienstagabend vor der Nationalen Sicherheitsakademie nahe Tel Aviv.

Er zweifle nicht daran, dass dieses neue Kräftegleichgewicht zwischen Israel und seinen Feinden eine neue Realität schaffen werde, die Israel sicherer und besser machen werde. US-Außenministerin Condoleezza Rice äußerte sich ähnlich. Sie glaube weiterhin an einen Waffenstillstand. Darauf müsse man sich nun konzentrieren, es gehe sicherlich nur noch um Tage, nicht um Wochen, bis ein solcher Waffenstillstand erklärt werde – womöglich noch in dieser Woche.