Eilmeldung

Eilmeldung

Bschar al-Assad lobt Hisbollah

Sie lesen gerade:

Bschar al-Assad lobt Hisbollah

Schriftgrösse Aa Aa

Der syrische Präsident Baschar al-Assad ist stolz auf die Unterstützung seines Landes für die Hisbollah. Denjenigen, die Syrien vorwürfen, es unterstütze die Hisbollah, entgegne er, dass dies eine große Ehre sei, so der Staatschef in einer Rede in Damaskus. Al-Assad nutzte die Waffenruhe im Nachbarland und die kurze Pause in den internationalen diplomatischen Bemühungen für seinen Auftritt. Der Krieg habe mit der Entführung der beiden israelischen Soldaten gar nichts zu tun – das sei überall in der Welt gut bekannt. Es sei nur der Vorwand für einen lange zuvor geplanten Angriff Israels auf den Libanon gewesen. Al-Assad versäumte es auch nicht, die USA für ihre Nahost-Politik zu kritisieren. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte wegen dieser Rede seine Syrien-Reise unmittelbar vor dem Abflug aus Jordanien ab.