Eilmeldung

Eilmeldung

Deutscher Diplomat ist neuer UN-Chef im Kosovo

Sie lesen gerade:

Deutscher Diplomat ist neuer UN-Chef im Kosovo

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue Chef der UN-Verwaltung im Kosovo, der deutsche Diplomat Joachim Rücker, hofft auf ein baldiges Ende der Mission der vereinten Nationen in der südserbischen Provinz. Rücker, der in Pristina mit dem kosovarischen Präsidenten Fatmir Sejdiu zusammenkam, war im vergangenen Jahr für den wirtschaftlichen Wiederaufbau des Kosovo zuständig. “Zur Zeit gibt es eine ganze Reihe ermutigender Zeichen”, so Rücker. “Menschen verschiedener Gemeinschaften leben und arbeiten zusammen, sie finden praktische Lösungen und legen den Grundstein für ein multiethnisches Kosovo.”

Rücker will den Vermittler der Vereinten Nationen, Martti Ahtisaari, unterstützen, der mit Serben und Albanern einen Kompromiss über den zukünftigen Status des Kosovo verhandelt. Das zu mehr als 90 Prozent von Albanern bewohnte Kosovo wird seit 1999 von den Vereinten Nationen verwaltet.