Eilmeldung

Eilmeldung

Wirbel um Günter Grass

Sie lesen gerade:

Wirbel um Günter Grass

Schriftgrösse Aa Aa

Spät hat der Literaturnobelpreisträger öffentlich bekannt gegeben, dass er kurz vor Kriegsende, Mitglied der gefürchteten Waffen-SS wurde. Damals war er 17 Jahre alt. Allerdings hatte Grass die Mitgliedschaft nie verheimlicht. Direkt nach Ende des Zweiten Weltkrieges hatte er sie den Alliierten gestanden. Wer wollte, konnte wissen, denn in der Wehrmachtauskunftstelle lagerten die Belege.

Der Vorwurf von Kritiker Karasek ist: “ dass er impertinent, wirklich alle anderen, die ihre politischen Karrieren verschwiegen hatten während der Nazi-Zeit, unnachgiebig verfolgt hat.” Manche halten sein unerwartetes Bekenntnis für einen PR-Gag, damit seine jetzt auf dem Markt erschienene Biographie, mít dem Titel. “Vom Häuten der Zwiebel” ein Erfolg wird. Verleger Heye Osterwald verteidigt dagegen den streitbaren Schriftsteller. “ Mal so zusammenfassend gesagt, sind es solche Menschen wie Günter Grass, die als Autoren die Bundesrepublik so mitgeformt haben, dass es überhaupt eine so starke Demokratie hier geben konnte.”

Die Startauflage seines Buches liegt bei 150.000 Exemplaren. Beim Internetbuchhandel Amazon steht das neue Werk von Günter Grass auf Platz 1 der Vorbestellungsliste.