Eilmeldung

Eilmeldung

Israels Regierung gegen Kofi Annan

Sie lesen gerade:

Israels Regierung gegen Kofi Annan

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert hat seine Regierung zusammengerufen. Der Grund:Generalsekretärs Kofi Annan ist tief enttäuscht über den Bruch der Waffenruhe durch Israel. Die UN-Friedenstruppe hatte im Osten des Libanon mehrere Verstöße der Luftwaffe gegen die Resolution 1701 festgestellt. Erklärungen vom Minister Isaac Herzog. Er sagt: “ Wir konzentrieren uns darauf sicherzustellen,, daß das Verbot der Waffenlieferungen durch Iran und Syrien an die Hisbollah, auch vollständig eingehalten wird. Deshalb teile ich nicht die Auffassung des Generalsekretärs.”

Seit Inkrafttreten der Waffenruhe vor sechsTagen, ist die israelische Armee erstmals tief in den Libanon vorgestossen und hat sich ein heftiges Gefecht mit Hilbollah-Milizionären geliefert. Drei Hisbollah-Kämpfer und ein israelischer Offizier sind dabei getötet worden.

Bei einer weiteren Kommandoaktion im Libanon, hat Israel eine Waffenlieferung an die Hisbollah vereitelt. Ministerpräsident Olmert hat angekündigt, sein Land werde ungeachtet der Waffebnruhe, die Hisbollah-Führung weiterhin an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt verfolgen.