Eilmeldung

Eilmeldung

Gute Konjunkturdaten aus Deutschland

Sie lesen gerade:

Gute Konjunkturdaten aus Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Mit der Konjunktur in Deutschland geht es bergauf. Die Steuereinnahmen des Bundes im Juli lagen elf einhalb Prozent höher als im selben Monat des Vorjahres. Wirtschaftsexperten gehen davon aus, dass die Deutschen jetzt noch mehr kaufen werden, bevor die ehrwertsteuererhöhung um 3 Prozent auf 19 Prozent Anfang 2007 greifen wird. Finanzminister Peer Steinbrück hält trotz der steuerlichen Mehreinnahmen an einer Erhöhung der Mehrwertsteuer fest und will mit den Mehreinnahmen Schulden abbauen. Auch die Bundesbank ist optimistisch. Sie schließt ein Wirtschaftswachstum von mehr als zwei Prozent noch in diesem Jahr nicht aus. Um die Konsumkonjunktur auf eine solide Grundlage zu stellen, mahnt die Bundesbank jedoch die Tarifparteien in Deutschland zur lohnpolitischen Mäßigung. Auch könnte ein Abflauen des Aufschwungs in den großen Wachstumsländern USA und China Deutschlands Wachstumsprognosen schmälern.