Eilmeldung

Eilmeldung

Tanker-Fusion: Eitzen kauft Songa

Sie lesen gerade:

Tanker-Fusion: Eitzen kauft Songa

Schriftgrösse Aa Aa

Die norwegische Tankerfirma Camillo Eitzen und Co., abgekürzt CECO, wird den Rivalen Songa Shipholding für 1,28 Milliarden Dollar kaufen. Das gab Firmenchef Axel Eitzen in Oslo bekannt.
Die 49 Schiffe der Songa Shipholding sollen in die Chemie-Tanker-Einheit von CECO eingebunden werden. Somit wird CECO 66 Schiffe haben und über eine der größten Chemie-Tanker-Flotten der Welt verfügen, die bis 2010 auf 100 Tanker ausgebaut werden soll. Die Börse in Oslo nahm die Nachricht positiv auf. Zeitweise stieg die CECO Aktie über 6 Prozentpunkte. Axel Eitzen will noch in diesem Jahr auch mit der neuen Firma an die Börse gehen. Analysten begrüßten die Entscheidung.