Eilmeldung

Eilmeldung

Video mit entführten Journalisten im Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Video mit entführten Journalisten im Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Den Anfang vergangener Woche im Gazastreifen entführten Journalisten geht es “einigermaßen gut”: Dies erklärte einer der Entführten, der amerikanische Reporter Steve Centanni, auf einem von den Kidnappern übermittelten Videoband. Centanni und der neuseeländische Kameramann Olaf Wiig arbeiteten für den amerikanischen Fernseh-Sender Fox News. Zu ihrer Entführung bekannte sich eine bisher nicht hervorgetretene Gruppe namens Heilige Jihad-Brigaden. Sie fordern die Freilassung aller muslimischen Gefangenen in US-Gefängnissen. Ein Sprecher der von der radikalislamischen Hamas geführten palästinensischen Autonomiebehörde verurteilte die Entführung der Journalisten und forderte ihre sofortige Freilassung.