Eilmeldung

Eilmeldung

US-Maschine bricht Flug nach Indien ab

Sie lesen gerade:

US-Maschine bricht Flug nach Indien ab

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Sicherheitsalarm an Bord eines US-Flugzeugs dauern die Ermittlungen der niederländischen Polizei weiter an. Die Maschine musste zum Amsterdamer Flughafen Schiphol zurückkehren, weil sich mehrere Personen an Bord verdächtig verhalten hatten. Zwei Kampfjets der Luftwaffe begleiteten das Flugzeug, das ursprünglich auf dem Weg nach Mumbai – dem früheren Bombay – war.

12 von insgesamt 149 Passagieren wurden nach der Landung vorläufig festgenommen. Wie niederländische Medien berichteten, sollen sie sich nicht an die Sicherheitsvorschriften wie das Handyverbot gehalten haben. Ob das Flugzeug Ziel eines Anschlags gewesen sein soll, gab die Polizei bisher nicht bekannt. Sie kann die Verdächtigen bis zu 72 Stunden lang festhalten.