Eilmeldung

Eilmeldung

USA rüstet sich für den Tropensturm Ernesto

Sie lesen gerade:

USA rüstet sich für den Tropensturm Ernesto

Schriftgrösse Aa Aa

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Hurrikan Kathrina wird nun der Tropensturm Ernesto im Süden der USA erwartet. Der Bundesstaat Florida hat den Ausnahmezustand ausgerufen und Touristen gewarnt, die Inseln zu verlassen. Die Bevölkerung hortet Benzin, um bei Stromausfall Notstromaggregate betreiben zu können. Auf den Kaiman-Inseln hatte Ernesto Windgeschwindigkeiten bis zu 140 Stundenkilometern erreicht und für Überschwemmungen gesorgt. Nachdem sich der Hurrikan über Haiti auf einen Tropensturm abgeschwächt hatte, befürchten Wetterexperten, dass Ernesto nun wieder an Stärke gewinnt.

Wegen der anhaltenden Regenfälle befürchten die Behörden in Haiti heftige Erdrutsche in den hügeligen Gebieten der Insel. Am Wochenende war ein Frau in den Fluten umgekommen. Zuvor war Ernesto über die Dominikanische Republik hinweggefegt, wo er vergleichsweise geringe Schäden verursachte. Heftiger Regen behinderte den Verkehr in der Hauptstadt Santa Domingo.