Eilmeldung

Eilmeldung

Mexiko: Sieg Calderons wird immer wahrscheinlicher

Sie lesen gerade:

Mexiko: Sieg Calderons wird immer wahrscheinlicher

Schriftgrösse Aa Aa

In Mexiko wird der Sieg des konservativen Kandidaten Felipe Calderon bei den Pràsidentschaftswahlen vom 2. Juli immer wahrscheinlicher. Bei einer letzten Überprüfung von fast 12.000 Wahlurnen habe es keine Beanstandungen gegeben, die das offizielle Resultat wesentlich verändern könnten, teilte das Oberste Wahlgericht mit. Eine endgültige Entscheidung über den Sieger soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

Nach der Auszählung im Juli hatte Calderon nur 0,59 Prozent Stimmen mehr als der Kandidat der Linken, Lopez Obrador. Dieser hatte das Ergebnis angefochten und seine Anhänger wiederholt zu Protestdemonstrationen aufgerufen. Nun drohte Obrador damit, eine Widerstandsregierung zu bilden, sollte Calderon zum Präsidenten ausgerufen werden. Der frühere Bürgermeister von Mexiko-Stadt fordert eine völlige Neuauszählung der Stimmen. Seine Anhänger haben mit Straßenprotesten und Zeltlagern das Zentrum der mexikanischen Hauptstadt blockiert.