Eilmeldung

Eilmeldung

EZB läßt Leitzins unverändert

Sie lesen gerade:

EZB läßt Leitzins unverändert

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Zentralbank hält die Leitzinsen vorerst konstant bei drei Prozent. Grund ist der anhaltende konjunkturelle Aufschwung in der Eurozone, während gleichzeitig die Inflationsrate über der kritische Markt von 2,0 Prozent verharrt. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet sagte nach der Ratssitzung in Frankfurt: “Es ist wichtig, dass die Inflationserwartung fest verankert bleibt auf einem Level, der mit der Preisstabilität konsistent ist. Daher müssen wir wachsam sein, um sicherzustellen, dass Risiken, die die Preisstabilität bedrohen, minimal gehalten werden.”

Damit deutete der Notenbankchef eine mögliche Zinserhöhung für Oktober an. Trichet geht allgemein von einer robusten Konjunktur in der Eurozone aus, – jedoch befürchtet er für Deutschland wegen der Mehrwertsteuererhöhung Anfang 2007 für das erste Quartal des kommenden Jahres ein verlangsamtes Wachstum.