Eilmeldung

Eilmeldung

"Hollywoodland" feiert Premiere in Venedig

Sie lesen gerade:

"Hollywoodland" feiert Premiere in Venedig

Schriftgrösse Aa Aa

Weltpremiere beim internationalen Film-Festival in Venedig fuer einen neuen Streifen aus der Traumfabrik, die vielleicht gar nicht so traumhaft ist: “Hollywoodland “ mit Ben Affleck, Diane Lane, Adrien Brody und Bob Hoskins beschaeftigt sich mit dem mysterioesen Tod des Superman-Darstellers George Reeves im Jahre 1950. Er sei damals am Ruhm zerbrochen, so heisst es.
Hauptdarsteller Ben Affleck hat eine Menge eigener Erfahrungen in seine Rolle einfliessen lassen. Nach einer Reihe von filmischen Flops in den letzten Jahren hofft er darauf, dass dieser Streifen endlich einmal wieder gut ankommt beim Publikum. Ein Werk in der Tradition der duesteren “film noir”, eindringlich, beklemmend – und spannend…