Eilmeldung

Eilmeldung

Neun Festnahmen wegen Terrorverdacht in Dänemark

Sie lesen gerade:

Neun Festnahmen wegen Terrorverdacht in Dänemark

Schriftgrösse Aa Aa

Im dänischen Odense hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag neun Männer wegen des Verdachts der Vorbereitung terroristischer Anschläge festgenommen. Man habe zugeschlagen, nachdem die Verdächtigen Sprengstoff in ihren Besitz gebracht hatten und unklar gewesen sei, wieweit die Planungen schon konkret fortgeschritten waren, erklärte die dänische Justizministerin Lene Espersen. “Eine Person hat einen dänischen Hintergrund, die anderen haben ethnische Hintergründe, sie sind aber in ihrer Mehrheit dänische Staatsbürger. Und das erschrickt mich am meisten. Es sind Menschen mit einer sehr engen Bindung an Dänemark, die gleichzeitig sehr weit fortgeschritten sind, bei der Planung eines Terroranschlages”, sagte Espersen. Die Verdächtigen stammen alle aus dem Odenser Stadtteil Vollmose. Dort beträgt der Zuwandereranteil fast 70 Prozent.