Eilmeldung

Eilmeldung

Bulgarien will zum 1. Januar 2007 in die EU

Sie lesen gerade:

Bulgarien will zum 1. Januar 2007 in die EU

Schriftgrösse Aa Aa

Der bulgarische Ministerpräsident Sergej Stanischew hat sich für eine EU-Aufnahme seines Landes bereits zum 1. Januar
2007 eingesetzt. In Brüssel sagte der bulgarische Regierungschef: “Es ist nicht meine Aufgabe, mein Land mit Rumänien zu vergleichen. Mein Job ist es, alles dafür zu tun, um zu zeigen, dass mein Land Fortschritte gemacht hat und um die Kommission zu überzeugen, dass Bulgarien ein gutes Mitglied sein wird.” Sein Land habe einen baldigen Eintritt verdient, – als Anerkennung für die Bemühungen, Reformen und Entbehrungen” seines Volkes. Die Menschen in Bulgarien würden einen Aufschub des EU-Beitritts so wörtlich “sehr negativ” beurteilen. Die Bulgaren würden einen solchen Schritt als “Ablehnung” durch die EU deuten, warnte er.
Aus EU-Kreisen verlautete, dass die Europäische Kommission den EU-Beitritt für Bulgarien und Rumänien für Januar 2007 empfehlen wird.