Eilmeldung

Eilmeldung

Schwerer Verkehrsunfall bei Paris mit Dutzenden Verletzten

Sie lesen gerade:

Schwerer Verkehrsunfall bei Paris mit Dutzenden Verletzten

Schriftgrösse Aa Aa

Vier Tote und rund 40 Verletzte: Das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Paris. Ein mit russischen Touristen besetzter Reisebus stieß am Dienstag mit einem Lastwagen zusammen. Unter den Toten ist auch der Fahrer des Busses. 10 Menschen erlitten schwere Verletzungen. Das Unglück ereignete sich nahe der Stadt Senlis. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Fahrzeuge in einem Stau kollidiert, der sich nach einem anderen Unfall gebildet hatte. Die Russen waren im Rahmen einer organisierten Reise auf dem Weg von Moskau nach Paris gewesen. Die genauen Hintergründe des Unglücks werden noch untersucht. Die Autobahn wurde in Richtung Paris gesperrt. Trotz einer Umleitung bildeten sich kilometerlange Staus.