Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Anschlag in Afghanistan: Mindestens 16 Tote

Sie lesen gerade:

Neuer Anschlag in Afghanistan: Mindestens 16 Tote

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag nahe der US-Botschaft in Kabul sind Angaben der afghanischen Polizei zufolge mindestens sechzehn Menschen getötet worden. Unter den Opfern des durch eine Autobombe verursachten Attentats sollen sich noch unbestätigten Informationen zufolge auch US-Soldaten befinden.

Auch in Farah und Kandahar verübten Aufständische Anschläge. In Farah wurden dabei vier italienische Soldaten verletzt, in Kandahar starb der Selbstmordattentäter bei der Zündung einer Bombe. Die Sicherheitslage in Afghanistan ist so schlecht wie nie seit dem Sturz der radikal-islamischen Taliban Ende 2001.

Bei schweren Kämpfen im Süden waren in den vergangenen Wochen hunderte Rebellen und zahlreiche ausländische Soldaten getötet worden. Auf einer NATO-Tagung in Warschau soll heute auch darüber gesprochen werden, ob das Bündnis Truppenverstärkungen nach Afghanistan entsenden wird.