Eilmeldung

Eilmeldung

Spekulationen über israelische Seeblockade

Sie lesen gerade:

Spekulationen über israelische Seeblockade

Schriftgrösse Aa Aa

Israel will die Seeblockade offenbar in den kommenden Stunden aufheben. Ein israelischer Regierungssprecher sagte, die internationale Friedenstruppe sei dabei, ihre Posten zu beziehen. Währenddessen lief der erste syrische Frachter im Hafen von Beirut ein. Für die Fischer ein Zeichen, dass sie bald wieder Arbeit haben.

Zuerst werden französische und griechische Truppen unter italienischer Führung die Kontrolle übernehmen, bis die deutschen Soldaten innerhalb der kommenden zwei Wochen einsatzbereit sind. Der Luftraum wurde bereits gestern freigegeben. Zuerst landete eine libanesische Maschine auf dem Beiruter Flughafen. Der erste reguläre Linienflug der Air France wurde heute durchgeführt. Die volle Aufhebung der Blockaden erleichtert es dem Libanon, die vom Krieg zerstörten Brücken, Straßen und Häuser neu aufzubauen.