Eilmeldung

Eilmeldung

Ende des Machtkampfs in Palästina

Sie lesen gerade:

Ende des Machtkampfs in Palästina

Schriftgrösse Aa Aa

Eine neue palästinensische Regierung ist offenbar in greifbare Nähe gerückt. Ministerpräsident Ismail Haniya und Präsident Mahmud Abbas einigten sich in Gaza-Stadt auf eine Kabinettsumbildung. In der neuen Regierung der “nationalen Einheit” sollen sowohl Mitglieder der islamitischen Hamas als auch der rivalisierenden Fatah vertreten sein, teilte Abbas mit.

Die Hamas-Regierung von Haniya war immer stärker unter Druck geraten, weil sie Gehälter für Ärzte und Lehrer in den Palästinensergebieten nicht auszahlen konnte. Nach dem Wahlsieg der Hamas im Januar hatte der Westen internationale Hilfsgelder gesperrt, da die Bewegung das Existenzrecht des Staates Israel nicht anerkennt. Die Einigung zwischen Haniya und Abbas soll verhindern, dass sich Hamas- und Fatah-Anhänger wieder blutige Straßenschlachten liefern.