Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Razzien in Grossbritannien: Terror-Verdächtige vor Gericht

Sie lesen gerade:

Nach Razzien in Grossbritannien: Terror-Verdächtige vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Polizei hat gegen vier mutmaßliche Terroristen Anklage erhoben. Nach Angaben von Scotland Yard handelt es sich um Männer, die am 1. September bei Großrazzien gegen ein Netzwerk festgenommen worden waren, von dem die Polizei vermutet, dass es potentielle Attentäter rekrutiert und ausbildet. Unter den Angeklagten sind zwei Brüder im Alter von 20 und 22 Jahren.

Einer von ihnen soll Geld für terroristische Aktivitäten gesammelt haben, dem anderen wird vorgeworfen an einem Trainingsprogramm für Terroristen teilgenommen zu haben. Den beiden weiteren Männern wird der Besitz von Unterlagen zur Last gelagt, die terroristischen Zwecken dienen könnten.