Eilmeldung

Eilmeldung

Rice schliesst Kompromiss im Atomstreit mit Iran nicht aus

Sie lesen gerade:

Rice schliesst Kompromiss im Atomstreit mit Iran nicht aus

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA könnten möglicherweise einen Kompromiss im Atomstreit mit dem Iran akzeptieren. Es sei nicht zu ausschließen, so Außenministerin Condoleezza Rice am Rande einer Gedenkfeier an den 11.September 2001, dass Washington bereit sei, eine eventuelle zweimonatige Aussetzung der iranischen Urananreicherung zu akzeptieren. Am Wochenende hatten EU-Chefdiplomat Javier Solana und der iranische Chefunterhändler Ali Laridschani in Wien erneut Gespräche geführt und von “Fortschritten” gesprochen – ohne jedoch Details zu nennen.

Ziel der Verhandlungen, die diese Woche fortgesetzt werden könnten, ist baldige UN-Sanktionen gegen Teheran zu verhindern, das ein Ultimatum des Weltsicherheitsrates verstreichen ließ. Washington sowie andere westliche Staaten vermuten, dass der Iran unter dem Deckmantel eines zivilen Atomprogrammes Nuklearwaffen herstellt. Teheran bestreitet dies.