Eilmeldung

Eilmeldung

Lopez Obrador zu "Schatten-Präsident" ausgerufen

Sie lesen gerade:

Lopez Obrador zu "Schatten-Präsident" ausgerufen

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als eine Million Mexikaner haben am Samstag in Mexiko-Stadt den bei den Wahlen unterlegenen Linkskandidaten Andres Manuel Lopez Obrador zum “legitimen Präsidenten” des Landes ausgerufen. Die Menschen stimmten auf dem zentralen Zocalo-Platz mit erhobener Hand für Lopez Obrador und versprachen, den offiziell zum Präsidenten gewählten Felipe Calderon nicht als rechtmäßig anzuerkennen. Nach der Wahl am 2. Juli hatte das mexikanische Bundeswahlgericht den Konservativen Calderon zum Präsidenten erklärt. Lopez Obrador erkannte das Ergebnis nicht an und sprach von Wahlfälschung. Zusammen mit seinen Anhängern blockierte er das Zentrum von Mexiko-Stadt, um eine Neuauszählung aller Stimmen der Präsidentenwahl zu erreichen. Die Blockade des Stadtzentrums war am Nationalfeiertag, dem 16. September, geräumt worden.