Eilmeldung

Eilmeldung

Referendum über Unabhängigkeit in Dnjestr-Republik

Sie lesen gerade:

Referendum über Unabhängigkeit in Dnjestr-Republik

Schriftgrösse Aa Aa

In der von Moldawien abgespaltenen Dnjestr-Republik wird an diesem Sonntag über die Fortsetzung des Unabhängigkeitskurses abgestimmt. Die autoritäre Führung des Landes rief gut 400.000 Wahlberechtigte auf, an dem Referendum teilzunehmen. Die vorwiegend russische und ukrainische Bevölkerung strebt weitgehend einen Anschluss an Russland an, einer Rückkehr unter moldawische Herrschaft wird keine Chance eingeräumt. Die Region östlich des Dnjestr-Flusses hatte sich 1992 nach dem Zerfall der Sowjetunion von Moldawien abgespalten. In dem Bürgerkrieg hatte es mehrere Hundert Tote gegeben. Die Europäische Union und die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa wollen das Ergebnis der Abstimmung nicht anerkennen. Russland befürwortet das Unabhängigkeitsreferendum.