Eilmeldung

Eilmeldung

Atlantis kann nicht wie geplant landen

Sie lesen gerade:

Atlantis kann nicht wie geplant landen

Schriftgrösse Aa Aa

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat die für heute vorgesehene Landung der Raumfähre Atlantis verschoben. Der Grund: Starker Wind und Regenschauer in Florida erlauben keine Landung auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral. Und – ein winziges, schwarzes, unbekanntes Flugobjekt bereitet den Verantwortlichen große Sorgen. Shuttle Programmdirektor Wayne Hale sagt: “ Die Frage ist, was ist das? Ist das etwas, was wir kennen? Oder ist es was Kritisches, Gefährliches, auf das wir aufpassen müssen?”

Die sechsköpfige Crew hatte an der Internationalen Raumstation ISS riesige Sonnensegel angebracht. Drei sind jetzt auf dem Weg zur Erde. Mit dem Atlantisflug setzt die NASA, nach fast vierjähriger Pause, den Ausbau der Raumstation ISS fort. Nach dem tödlichen Unglück der Raumfähre “Columbia” vom Februar 2003 waren die Shuttle-flügge ausgesetzt worden.