Eilmeldung

Eilmeldung

Strassenbild ruhig in Bangkok

Sie lesen gerade:

Strassenbild ruhig in Bangkok

Schriftgrösse Aa Aa

Der Putsch in Thailand hat auch die Touristen in der Hauptstadt Bangkok überrascht. Ungeachtet dessen wirkt das Straßenbild ungewöhnlich ruhig. Der abendliche Verkehr rollt scheinbar ganz normal weiter. Es ist der 20. Putsch in Thailand seit 1932. Thailand hieß bis 1939 Siam und hat rund 65 Millionen Einwohner. In die Hauptstadt Bangkok reisen Touristen aus aller Welt. „Die Thailänder sagen, es ist OK“, sagt ein Tourist, „jeder hier sagt es ist OK. Wir werden sehen, ob es gefährlich ist oder nicht. Wir wollen morgen nach Hause, der Flughafen ist wichtig, wenn er geschlossen wird, haben wir ein Problem.“

Nicht zuletzt auf Grund dieser Befürchtungen fahren viele Touristen vorzeitig zum Flughafen. Der Andrang dürfte sich in Grenzen halten, denn in Bangkok hat der Tourismus derzeit Nebensaison. Ein anderer Bangkok-Besucher zeigt sich besorgt: „Ich weiß nur, dass hier ein Konflikt zwischen den beiden politischen Parteien besteht, .ich bin aber nicht sicher, ob das uns betreffen wird.“ Offen bleibt auch, ob nun die mehrfach verschobene Eröffnung des neuen Bangkoker Großflughafens am 28. September stattfinden wird. Er löst den alten Flughafen ab .