Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Demonstrationen vor Ungarns Parlament

Sie lesen gerade:

Wieder Demonstrationen vor Ungarns Parlament

Schriftgrösse Aa Aa

In Budapest haben in der dritten Nacht in Folge mehrere tausend Menschen protestiert. Sie forderten den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany. Die Kundgebung am Kossuth-Platz verlief weitgehend friedlich. Die Polizei hatte das Parlamentsgelände weiträumig abgeriegelt. Auch das Gebäude des staatlichen Fernsehens wurde gesichert. Dieser Demonstrant will, dass die Regierung zurücktritt und ein neues Parlament gewählt wird…..

Auf einem Sarg steht : wir werden Gyurcsany zu Grabe tragen, es gibt keine Weg zurück. Nach Schätzungen der ungarischen Nachrichtenagentur MTI versammelten sich etwa 15 000 Demonstranten auf dem Platz. Die Polizei hatte mehr als 600 Mann im Einsatz. Die Polizei nahm einige Randaliere fest. Einzelne Demonstranten wurden verletzt