Eilmeldung

Eilmeldung

Übernahmekampf um Endesa wird schärfer

Sie lesen gerade:

Übernahmekampf um Endesa wird schärfer

Schriftgrösse Aa Aa

Der Übernahmekampf um den spanischen Stromversorger Endesa wird schärfer. Die EU-Kommission forderte Spanien ultimativ auf, die hohen Hürden gegen den Einstieg des deutschen E.ON-Konzerns bei Endesa zu kippen. Die Wettbewerbshüter werfen der Madrider Regierung vor, sich über die bedingungslose Brüsseler Billigung der Übernahme hinwegzusetzen.

Unterdessen sorgte in Spanien der Einstieg des Baukonzerns Acciona bei Endesa für Wirbel. Die Regierung erklärte, Madrid habe mit dem Kauf von zehn Prozent der Endesa-Anteile nichts zu tun. Analysten spekulierten, die spanische Regierung könnte den Kauf initiiert haben, da ihr selbst von der Brüsseler Kommission die Hände gebunden wurden.

Acciona hatte die Endesa-Anteile deutlich über dem Marktpreis gekauft. Daher wurde der Handel mit dieser Aktie am Mittag ausgesetzt.